Noosa – auf den Spuren des Crocodile-Hunters

2 Tage habe ich im schoenen Noosa verbracht und da konnte ich mir natuerlich die Gelegenheit nicht entgehen lassen zum Australia Zoo zu fahren um meinem Idol Steve Irwin und seinen Freunden einen Besuch abzustatten.

Leider war er persoenlich nicht anwesend, aber das war gar nicht mal so schlimm da an jeder Ecke ein Plakat oder sonstiges von ihm zu sehen war. Unter uns gesagt hat der Kerl eh nen tierischen Schaden. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Der Tag im Zoo war auf jeden Fall ganz cool. Habe Koalas und Kaengurus gestreichelt und natuerlich auch jede Menge Krokodile gesehen – nicht gestreichelt.

Die restliche Zeit habe ich schoen gefaulenzt, so wie sich das gehoert.

Schreib einen Kommentar